Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche infoklick.ch auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > AKTUELL > News > 

News

Vielseitiges Engagement: Baselbieter Jugendprojekte ausgezeichnet

23. März 2017

Fette Beute für gute Ideen: An der Preisverleihung des kantonalen Jugendprojektwettbewerbs in Laufen wurden rund 5’000 Franken an junge Projekte vergeben. Am Finalabend am 21. März im Laufener Kulturzentrum "Alts Schlachthuus" präsentierten sich neun Teams aus allen Ecken des Baselbiets.

Nur drei Minuten haben die neun Finalisten des Jugendprojektwettbewerbs Basel-Landschaft, um die Jury und das Publikum von ihrer Sache zu überzeugen. Drei Minuten sind nicht viel. Doch wenn man so für eine Sache brennt wie die jungen Projektteams, die an der Preisverleihung im Alten Schlachthuus in Laufen auf der Bühne stehen, reichen sie vollkommen aus. Dementsprechend schwierig gestaltet sich die Entscheidung für die Jury. Diese entschied sich an der Feier am 21. März dann nach langer Diskussion für ein ganz frisches Kulturprojekt.  

 

Verein will mehr Jugendkultur in Laufen ermöglichen 

 

Sieger des Wettbewerbs 2017 sind die Initianten des Vereins "Ventyl". Das junge Team organisiert seit einigen Monaten im Laufener Kulturzentrum Konzerte und Veranstaltungen mit Bands der Region. Die Truppe darf sich über 2’500 Franken Preisgeld freuen. Auf Platz zwei landete ein Trio aus der Gemeinde Titterten. Die Jugendlichen kümmern sich dort auf eigene Faust um die Feuerstellen und Raststätten. Dies nur "um anderen eine Freude zu machen". Dieser Einsatz ist der Jury 1’500 Franken wert. Der dritte Rang und somit 750 Franken Preisgeld gehen an das Projekt Mittagsfrisch, einen Mittagstreffpunkt in Laufen, der sich seit Jahren grosser Beliebtheit erfreut.  

 

Auch das Publikum hatte eine Stimme: Dieses war sich dieses Jahr aber nicht ganz einig. So teilen sich den Sieg in dieser Sparte zwei Projekte: Die Zuschauer überzeugt hat das Projekt "TOPCORN" - Popcorn aus dem Baselbiet - und "Together". Bei "Together" geben Jugendliche jungen Flüchtlingen in ihrer Freizeit Nachhilfeunterricht.   

 

Eine Plattform für junge Macher 

 

Jedes Jahr werden im Rahmen des Jugendprojektwettbewerbs Kanton Basel-Landschaft Projekte und Projektideen prämiert. Mit dem Wettbewerb wollen der Kanton und infoklick.ch, Kinder- und Jugendförderung Schweiz, junge "Macher_innen" und ihre Ideen fördern. Auch 2017 sind so elf tolle Projekteingaben zusammen gekommen. Der nächste Wettbewerb startet schon bald. Eingabefrist ist dann bis Mitte November.  

 

In der Jury sassen dieses Jahr David Stalder, Jugendbeauftragter des Kantons, Jennifer Perez von der Jugendarbeit Therwil, die Laufener SP-Stadträtin Carole Seeberger, Sandro Karrer, letztjähriger Wettbewerbssieger und heute Inhaber der Filmbude Karrer, Thomas Furrer, Leiter des Jugendsozialwerks Liestal, und Thomas Gschwind von der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Baselland und Region. Souverän durch den Abend führte Moderator Daniel Oppliger. 

 

Infos zum Wettbewerb und den Finalisten unter www.jugendprojekt-wettbewerb.ch.



Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Werden Sie Mitglied bei infoklick.ch und fördern Sie ganz gezielt die Partizipation von Jugendlichen. Zudem profitieren auch Sie von Vorteilen. Z.B. erhalten Sie 10 Prozent Rabatt bei der Teilnahme an unserer Sommerakademie. Hier geht's zur Anmeldung

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

EXTRAS

Infocard

Förderung

Mit finanzieller Unterstützung des Bundes im Rahmen des Kinder- und Jugend-förderungsgesetzes (KJFG)

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!