Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche infoklick.ch auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > AKTUELL > News > 

News

Wie man Tablets in den Unterricht integriert

28. Mai 2015

Vier Luzerner Schulen erproben den Einsatz von Tablets im Unterricht. Von ihren Erfahrungen profitieren nun weitere Schulen: Die Erkenntnisse wurden in einer Umsetzungshilfe zusammengefasst. Sie liefert Schulpflegen, Schulleitungen und Lehrpersonen Informationen und Antworten.

Vier Luzerner Schulen haben sich auf den Versuch eingelassen. Sie testen derzeit, wie man Tablets im Unterricht einsetzen kann. Ihre Erfahrungen sind in eine Umsetzungshilfe für andere Schulen eingeflossen. Die Umsetzungshilfe soll Antworten zu technischen und praktischen Fragen liefern.

 

In der Einleitung begründet das Luzerner Volksschulamt den Versuch so: "Die rasante Entwicklung der Informations- und Kommunikationstechnologien prägt die Gesellschaft nicht nur in der Wirtschaft, Politik und Kultur, sondern auch in der persönlichen Lebenswelt bis hin zur Gestaltung von Beziehungen." Die heutige Lebenswelt von Kindern  und Jugendlichen sei durchdrungen von Medien, die auf Informations- und Kommunikationstechnologien basieren.

 

"Schule muss Mediengebrauch als Ressource aufgreifen"

 

"Kinder und Jugendliche müssen lernen, damit kompetent und mündig  umzugehen", so das Amt. Eine zentrale Aufgabe der Schule bestehe darum darin, diesen vor- und ausserschulischen Mediengebrauch als Ressource und Erfahrungsfeld aufzugreifen und die Schülerinnen und Schüler zu einer vertieften Reflexion dieser Erfahrungen und Fähigkeiten zu führen. "Ebenso müssen digitale Medien im Unterricht als didaktisches Mittel für die Gestaltung eines zeitgemässen, differenzierenden Unterrichts eingesetzt werden."

 

Alle Interessierten können sich die Umsetzungshilfe hier ansehen.

 

 

 



Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Werden Sie Mitglied bei infoklick.ch und fördern Sie ganz gezielt die Partizipation von Jugendlichen. Zudem profitieren auch Sie von Vorteilen. Z.B. erhalten Sie 10 Prozent Rabatt bei der Teilnahme an unserer Sommerakademie. Hier geht's zur Anmeldung

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

EXTRAS

Infocard

Förderung

Mit finanzieller Unterstützung des Bundes im Rahmen des Kinder- und Jugend-förderungsgesetzes (KJFG)

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!