Information | Förderung | Politik

Schweiz|Mittelland|Nordwestschweiz|Ostschweiz|Projektstelle Zürich|Zentralschweiz|Romandie|Svizzera italiana
RSS Newsfeed | Besuche infoklick.ch auf Facebook | Besuche infoklick.ch auf Instagram | 
 DE | FR | IT
>> AKTUELL>> SERVICE>> ÜBER UNS>> FÖRDERN HELFEN!
Schweiz > AKTUELL > News > 

News

Farbig und fantasievoll: Schulhausspielplatz Oberwil erneuert

17. September 2012

Rund 150 Kinder, Lehrer, Eltern und Freiwillige haben mitgeholfen, den Spielplatz im Schulhaus Oberwil zu erneuern. Entstanden ist eine bunte Kinderwelt aus fantasievollen Spielgeräten für Gross und Klein.

Mit Ideen der Schülerinnen und Schüler von Oberwil erneuert: der Spielplatz Oberwil.

Mit Ideen der Schülerinnen und Schüler von Oberwil erneuert: der Spielplatz Oberwil.

Nach den Spielplätzen beim Kindergarten Grünring und Schulhaus Kirchenmatt ist jetzt auch der Spielplatz beim Schulhaus Oberwil erneuert. Das Spezielle an Oberwil:
Hier haben Schulkinder, Lehrer, Hauswart, Elternforum und weitere Interessierte mitgeholfen, den Spielplatz zu entwickeln und zu bauen. In einem umfangreichen Partizipationsverfahren konnten sie ihre Ideen einbringen und in Projektwochen beim Umsetzen mithelfen.

Kletterinseln, Baumhaus und farbiger Lattenzaun
Neu ergänzt ein Gurtsteg zum Hüpfen die beliebte Kletterlandschaft auf dem Oberwiler Spielplatz. Im Winterhalbjahr werden noch zusätzliche Versteck- und Kletterinseln gepflanzt. Der ausgeweitete Bach beim Schulhausplatz lädt zum Spielen ein und die neue Rutschbahn ist buchstäblich zum „Renner“ geworden. Alle Geräte entsprechen den aktuellen Normen bezüglich Sicherheit. Für den Schulunterricht lassen sich die Sitzstufen als Aussenschulzimmer nutzen.

Ein besonderer Stolz der 150 Oberwiler Kinder: die verschiedenen Arbeiten, die sie zusammen mit Lehrpersonen entwickelt und gebaut haben. Da gibt es schattenspendende Weidenmuscheln entlang der Tellenmattstrasse, einen farbigen Lattenzaun, das neu gestrichene Häuschen und einen fantasievoll bemalten Weg zwischen dem alten und neuen Schulhaus. Auf der Südseite des neuen Schulhauses ist ein „Schwatzierweg“ mit einem Baumhaus und einer neuen Liege aus Feuerwehrschläuchen entstanden. „Der grosse Einsatz der Schüler und Lehrer ist mustergültig und fördert die Identifikation mit dem Spielplatz“, sagt sich André Wicki, Vorsteher des Baudepartements. „Die Zusammenarbeit zwischen den Schülerinnen und Schülern, Lehrpersonen, Planern und Ausführenden hat gut funktioniert.“ Obwohl noch nicht alle detaillierten Kosten vorliegen, geht die Stadt Zug davon aus, dass der Kostenrahmen für die drei Spielplätze Oberwil, Kirchenmatt und Grünring von rund einer Million Franken eingehalten wird. Die Anlagen stehen allen Kindern und ihren Begleitpersonen auch ausserhalb des Schulbetriebs zur Verfügung.



Unser Newsletter bietet jeden Monat News und aktuelle Infos zu Projekten und Partnern.

Werden Sie Mitglied bei infoklick.ch und fördern Sie ganz gezielt die Partizipation von Jugendlichen. Zudem profitieren auch Sie von Vorteilen. Z.B. erhalten Sie 10 Prozent Rabatt bei der Teilnahme an unserer Sommerakademie. Hier geht's zur Anmeldung

POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.

Beratung und Tipps für Jugendliche

Auf tschau.ch findest du Antworten zu Themen aus deinem Alltag. Berater von tschau.ch helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit. 

Infos für dich. Nicht nur zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit, sondern auch für Schule, Beruf und Projekte. Klick!

EXTRAS

Infocard

Förderung

Mit finanzieller Unterstützung des Bundes im Rahmen des Kinder- und Jugend-förderungsgesetzes (KJFG)

Sie haben sich über uns gefreut oder geärgert? Bitte teilen Sie uns das mit. Hier!